Ausbildung zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft erfolgreich abgeschlossen!

Rike Petersen, Maja Stöcken, Jasmin Andresen und Lena Johannsen haben ihre Prüfungen super erfolgreich abgeschlossen und dürfen sich jetzt nach dreijähriger Ausbildung „Fachpraktikerin Hauswirtschaft“ nennen.

Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft kümmern sich um die Haushaltsführung. Sie arbeiten dabei mit, die Speisen zuzubereiten. Zum Beispiel putzen und schälen sie Gemüse. Sie bereiten einfache Gerichte auch selbst zu. Außerdem richten Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft die Mahlzeiten an
und servieren diese. Auch lagern und überwachen sie die Vorräte an Lebensmitteln. Zudem reinigen Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft Wohnräume und Schlafzimmer, Bäder und Wirtschaftsräume. Sie waschen, zum Beispiel Tischdecken und Bettbezüge, trocknen und bügeln diese. Darüber hinaus dekorieren Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft die Räume.

Die Fachpraktikerin Hauswirtschaft ist ein ausgesprochen nachgefragter Beruf in unserer Region, so dass eine Anschlussbeschäftigung so gut wie selbstverständlich ist. Wir bedanken uns bei den beiden Gesellinnen für ihre teamorientierte, motivierte und immer freundliche Arbeitshaltung.

Gemeinsam mit Angehörigen und Ehemaligen wurden unsere erfolgreichen Absolventen in einer Feierstunde mit anschließendem leckeren Essen unserer Ausbildungsküche verabschiedet.

 

Auf dem Foto von links nach rechts: Marita Martensen, Lena Johannsen, Karina Baumeister, Maja Stöcken, Vera Hesse und Berufsschullehrerin Frau Thomsen (es fehlen krankheitsbedingt Rike und Jasmin – gute Besserung).

Unser Filmstudio ist on

Wir können nicht nur Radio. Wir können auch Film. im Rahmen der Werkstatttage  haben die Schüler:innen der GemS Bredstedt in den vergangenen Tagen in der

Weiterlesen »